“Ethik im Schulranzen” – Fotos zur Fortbildung

20 Gäste durfte Vechtas Sonderzug als Veranstalter in der Overbergschule Vechta am Mittwoch, den 21. Januar 2015, zu einer Fortbildung mit Schulsozialarbeiter und Wissenschaftler in Angewandter Ethik Florian Wotte aus Hannover rund um die Frage nach einer frühzeitigen Wertevermittlung für alle Kinder in der Grundschule begrüßen. Die Teilnehmer_innen waren dabei Schulleiter_innen, Lehrer_innen oder (sozial-)pädagogische Mitarbeiter_innen der Grundschulen Marienschule Oythe, Alexanderschule Vechta, Overbergschule Vechta und Höner Mark Dinklage. Außerdem waren anwesend ein Vertreter des Bildungswerkes Vechta und der Schulabteilung des Bischöflich-Münsterschen Offizialates. Ein buntes Teilnehmer_innenfeld also und eine fachlich wie auch methodisch hoch qualifizierte Fortbildung, von der an dieser Stelle einige Eindrücke zu sehen sind.

IMG_01841

 

IMG_0190

IMG_0171IMG_0165